Deutsche Bogenjagdschule – DBJS

Wir heißen euch herzlich Willkommen auf unserer Seite
'FALCONRIDER' Bilderkollage als Banner zum Thema 'Deutsche Bogenjagdschule – DBJS'

Willkommen auf der Seite der „Deutschen Bogenjagdschule“ – DBJS

BogenSachKunde EBEP (European Bowhunter Education Program)

Als zertifizierte Bogenjagdschule unterrichten wir das Prüfungsfach "BogenSachKunde", auch als "EBEP" bekannt
Als zusätzliches Ausbildungsfach wird der Jäger auf die moderne Jagd mit Pfeil und Bogen vorbereitet.
Eine abschließende, anspruchsvolle Prüfung in mehreren jagdlichen Situationen bereitet Jäger auf die waidgerechte Ausübung der Jagd mit diesem Werkzeug vor.
In Deutschland ist grundsätzlich eine gültige Jagdausbildung erforderlich.

Fuchs, Federwild, Wildkaninchen, Marder, Dachs, Hasen, Waschbär, Marderhund, Nutria…werden seit Jahrzehnten erfolgreich mit Pfeil und Bogen bejagt.
In angrenzenden europäischen Ländern ist die Jagd mit dem Bogen erlaubt. Bsp. Belgien, Portugal, Spanien, Italien, Frankreich, Slowakei, Serbien, Ungarn, Finnland, Dänemark auch auf Schalenwild.

In Europa gilt das zwischenstaatliche Abkommen über die Gültigkeit des Jagdscheins.
In angrenzenden europäischen Ländern ist die Jagd mit dem Bogen erlaubt. Bsp. Belgien, Portugal, Spanien, Italien, Frankreich, Slowakei, Serbien, Ungarn, Finnland, Dänemark.
Um die Bogenjagd zu betreiben, ist eine Sachkundeschulung unerlässlich. Die DBJO und die DBJS vermitteln das Wissen und bereiten die Jäger auf einen waidgerechten Umgang mit dem Bogen auf die vorkommenden Wildarten vor.
Eine anspruchsvolle Prüfung ist der abschließende Beleg für die erworbenen Fähigkeiten.

Grundvoraussetzung ist die bestandene JagdPrüfung.

BogenSachKunde ABEP (African Bowhunter Education Program)

Wie bei der BogenSachKundeSchulung EBEP wird der waidgerechte Umgang mit Pfeil und Bogen gelehrt. Im ABEP werden speziell die in Aftrika jagdbaren Wildarten und deren Anatomie geschult. In kleinen Gruppen von 3-4 Teilnehmern bringen wir euch den Umgang mit Pfeil und Bogen in verschiedenen jagdlichen Situation näher.
Das Ziel ist die Vorbereitung auf die Jagd mit dem Bogen als zusätzliche Jagdart.

Grundvoraussetzung ist die bestandene JagdPrüfung.

”Today’s Bowhunter” IBEP

Das einfache IBEP, für welches man lediglich das 9. Lebensjahr vollendet haben muss, beinhaltet an einem WE, die Teilnahme an einem ”Today’s Bowhunter”-Kurs nach den Vorgaben des IBEP und einer theoretischen Prüfung, sowie einem "Field Day" mit SchießPrüfung.

Das IBEP beinhaltet NICHT die BogenSachKundeSchulung!!! Voraussetzung ist das perfekte Beherrschen des eigenen Bogens. Die Trefferpunktlage sollte für die auf einen DIN A5 Blatt liegen.

Kurs und Prüfung werden ehrenamtlich von der DBJO von zertifizierten Bogenjagdlehrern (Instructor) durchgeführt.

In Verbindung mit dem EBEP oder ABEP kann das IBEP, als EBEP/IBEP oder ABEP/IBEP, in nicht europäischen Staaten auch ohne Jagdschein eine ausreichende Qualifikation sein.

BogenJagdReiterKurs

Unser Bogenreiterprogramm für die Jagd vom Pferd ist unser anspruchsvollster Kurs.
Unsere speziell ausgebildeten Jagdbegleiter sind darauf geschult, in Ruhe zu verharren, um auch während, und vor allem, nach dem Schuss einen sicheren Stand zu ermöglichen, und das Wild nicht durch Bewegung auf sich aufmerksam zu machen.
Der Jäger kommt durch die Vierbeiner Siluette viel näher an das Wild. Das Schießen in Bewegung wird lediglich für Trainingszwecke geschult.

Grundvoraussetzung ist die bestandene JagdPrüfung und einer der BogenSachKundeSchulungen ABEP oder EBEP

Unsere Schulungsausrüstung für euch

Das benötigte Equipment wird komplett von uns gestellt.
  • Compoundbögen (für kleine, große, starke und weniger starke Leute; und auch für Kinder)
  • Pfeile und Jagdspitzen soviel ihr braucht
  • Tarnung
    • tree stand
    • ground blind
    • nützliche Bekleidung usw. (als Anschauungsmaterial)
  • 3D-Trainingsparcours mit verschiedenen Wildarten
  • Eigenes Jagdrevier für das Beobachten und Anpirschen

Ausbildung zum Bogenjäger

Wir bieten aktuell vier aufeinander aufbauende Kurse an.

  • 1. Schnupperkurs Bogenjagd
  • Dieser Kurs ist für Interessierte ohne bzw. mit leichten Vorkenntnissen.
    Er dauert einen Tag und beinhaltet folgende Themen:
    • Theorieteil: Sicherheit, Auszugslänge, Zuggewicht, Ankerpunkt, Haltung
    • Praxisteil: erste Schüsse mit einem passend eingestellten Trainingsbogen.
  • 2. BogenSachJunde EBEP - Prüfung
  • Der Kurs besteht wahlweise aus 2. Wochenenden, jeweils von Samstagfrüh bis Sonntagnachmittag,
    oder 1x vier aufeinander folgenden Tagen von Donnerstagfrüh bis Sonntagnachmittag.
    Das komplette Equipment wird von uns gestellt. (Unterlagen, Bogen, Pfeile, Zubehör und Tools)

    • 1. Wochenende
    • theoretische Grundlagen
    • praktisches Schießtraining auf unserem 3D-Parcours
    • Schulung nach EBEP mit europäischem Wild
    • 2. Wochenende
    • Demonstration ground blind und tree stand inklusive gemeinsamem Aufbau und Schießen auf 3D-Ziele in unserem Parcours
    • Auswahl des geeigneten Standorts bei der Jagd
    • Training für geräucharmes Pirschen im Revier
    • Richtiges Tarnen: Bekleidung, Geruch, etc.
    • Das komplette Programm wird in den Kursen mitgeteilt.
  • 3. BogenSachKunde ABEP - Prüfung
  • Der Kurs besteht wahlweise aus 2. Wochenenden, jeweils von Samstagfrüh bis Sonntagnachmittag,
    oder 1x vier aufeinander folgenden Tagen von Donnerstagfrüh bis Sonntagnachmittag.
    Das komplette Equipment wird von uns gestellt. (Unterlagen, Bogen, Pfeile, Zubehör und Tools)

    • 1. Wochenende
    • theoretische Grundlagen
    • praktisches Schießtraining auf unserem 3D-Parcours
    • Schulung nach ABEP und afrikanischem Wild
    • 2. Wochenende
    • Demonstration ground blind und tree stand inklusive gemeinsamem Aufbau und Schießen auf 3D-Ziele in unserem Parcours
    • Auswahl des geeigneten Standorts bei der Jagd
    • Training für geräucharmes Pirschen im Revier
    • Richtiges Tarnen: Bekleidung, Geruch, etc.
    • Das komplette Programm wird in den Kursen mitgeteilt.
  • 4. Einfacher - IBEP Prüfungskurs ab 14 Jahre.
  • Das einfache IBEP, für welches man lediglich das 14. Lebensjahr vollendet haben muss, beinhaltet an einem WE,
    die Teilnahme an einem ”Today’s Bowhunter”-Kurs nach den Vorgaben des IBEP und einer theoretischen Prüfung,
    sowie einem "Field Day" mit SchießPrüfung.
    Voraussetzung ist das perfekte Beherrschen des eigenen Bogens. Die Trefferpunktlage sollte auf einen DIN A5 Blatt liegen.
    Kurs und Prüfung werden ehrenamtlich von der DBJO durchgeführt.
  • 5. BogenJagdReiterKurs mit Prüfung
  • Der BogenJagdreiterKurs ist für erfahrene Reiter, die die 3D-Bogenjagd erlernen wollen. In Kombination mit unserem
    ABEP / EBEP / IBEP -Kurs können die Reiter die Jagd mit Pfeil und Bogen vom Pferd erlernen.
    • Arbeit mit dem Trainingspferd (Pflege, Verständnis, Bodenarbeit und Respekt...es ist ein Lebewesen)
    • Training vom stehenden Pferd
    • Schiessen in Bewegung bis zum Galopp

    Unsere tierischen Begleiter


Zertifizierte Ausbildungsstätte

Die DBJO zertifiziert die Jagdschulen und Ausbildungsstätten für die Aufnahme des Bogensachkundeprogramms EBEP. Ausbildungsstätten und Verbände können nach einer Sachkundeausbildung, und einer Prüfung auf Qualifikation, das BogenSachKunde Zertifikat für EBEP Ausbilder und Ausbildungsstätten erhalten. Die Zertifizierung berechtig zur selbständigen Schulung der Bogensachkunde nach den Richtlinien des EBEP in den zertifizierten Ausbildungsstätten.

Gern stehen unsere ABEP / EBEP / IBEP Ausbildungsleiter (Master Instructor) und Ausbilder (Instructor) Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Aktuelle Kurse

Unsere Termine unter News

Aktuelle Preise

Hier gehts zur Preisliste

Kontaktdaten

Ausbildungsleiter TEX Falconrider
(Master Instructor) Torsten Sperling
Telefon: +49 173 27 22 508
E-Mail: tex@falconrider.de
Facebook: @thefalconrider
Instagram:     @thefalconrider
Facebook DBJO:     @diebogenjaeger

Tex Falconrider aka Torsten

ELBAU

Link - Waldcamping am Kolumbussee

JSB DJV LJV-SA

Link - Jagdschule Schlossbruch Link - DJV - Deutscher Jagd Verband Link - LJV - Landes Jagd Verband Sachsen-Anhalt

DBJO NBEF

Link - DBJO - Die Bogenjäger- Deutsche Bogenjagd Organisation Link - NBEF National Bowhunter Education Foundation Link - EBF - European Bowhunting Federation

DFO ODF VDF

Link - DFO - Deutscher Falkner Orden Link - ODF - Orden Deutscher Falkoniere Link - VDF - Verband Deutscher Falkner